Dienstag, 19. September 2017

Allerlei mit Rose Petals

Ich habe gerade so ein Bedürfnis, mit Blütenblättern zu arbeiten. Daher habe ich mal einige Anleitungen mit Rose Petals herausgesucht und losgelegt. Auf den meisten Fotos habe ich getrocknete Hortensienblüten liegen. Sie passen super zu den Rose-Petals, oder?
Ich stelle die Schmuckstücke mal der Reihe nach vor:

Gleich zu Beginn habe ich - wie schon im Jahr 2014 - nach der  Grundanleitung "Blümeranz" von Smartina  zu einem Collier aus drei Blüten gearbeitet. Auf der Rückseite sind die einzelnen Blüten wild miteinander in Freeform verbunden, damit sie zusammen eine gewisse Stabilität bekommen.

Passend dazu habe ich aus den kleinen Elementen noch 2 Ohrringe und einen Ring gefädelt. Das geht wirklich fix, wenn man einmal in der Anleitung drinsteckt.
 Wo ich einmal die Materialien auf dem Tisch liegen hatte, ging es dann weiter mit der Gratis-Anleitung von Weraph. Mit großen Rose Petals entsteht ein eindrucksvoller, aber alltagstauglicher Anhänger. 


 Mit der gleichen Anleitung, aber kleinen Rose-Petals und entsprechend kleineren Perlen entstehen dann diese hübschen Ohrringe:
 Und last but not least kommt hier der Elisabeth-Anhänger von Michelle Snyder - Poetryinbeads mit 10 großen Rose-Petals! Die Anleitung ist wie immer klasse, leider habe ich nicht richtig aufgepasst und am Swarovski-Rand statt 15er die gößeren 11er Rocailles eingesetzt und dies erst am Ende bemerkt. Der Anhänger wirkt sonst zierlicher.
Sorry Michelle, my mistake, I took the wrong size of rocailles. It`s a really great design and instruction! :-)

 

Kommentare:

  1. Oh, wie schön. Da die Rose Petals zu meinen Lieblingsperlen gehören freue ich mich hier gleich mehrere Designs zu sehen in denen die Petals verarbeitet sind.
    Das Blümeranz Set gefällt mir sehr gut, besonders die Zusammenstellung der unterschiedlichen Blüten im Collier hat es mir angetan. Aber auch das Design von Weraph das man in unterschiedlichen Größen fädeln kann ist sehr schön. Und nicht zuletzt der schöne Anhänger nach einem Design von Poetryinbeads. Dass du die falschen Rocailles benutzt hast finde ich hier gar nicht schlimm. Der Anhänger sieht trotzdem klasse aus.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,
    da warst Du aber fleißig. Alle Schmücker sehen fantastisch aus. Die freie Anleitung habe ich auch bereits gefädelt, es geht wirklich sehr schnell.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,
    ja manchmal sind die altn Dinge wieder besonders schön, wie in deinem Fall.
    In silber sehen die Petals sehr edel aus.
    Du hast ein gelungenes set gefädelt. Sehr schön.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke,

    was für eine schöne Auswahl an Designs mit Rose Petals! Ich könnte jetzt gar nicht sagen, welches mir am Besten gefällt - sie haben alle ihren ganz eigenen Charme und sind toll von dir umgesetzt worden.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Geschmackvolle Blüten-Schmuckstücke präsentierst du uns, liebe Silke :o))
    Jedes Teil ist für sich ein Hingucker und die Farbwahl ist wieder einmal traumhaft.
    Den Anhänger von Poetrynbeads finde ich besonders bezaubernd und deine kleine Abänderung mit den größeren Rocailles passt perfekt.
    Ganz liebe Grüße sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke,
    deine Rose Petals Schmuckstücke sind alle wunderschön. Besonders gefallen mir die in den Blütenfarben der Hortensie.
    Kompliment auch für deine Fotos, die sind wirklich klasse!
    Liebe Grüße
    Dorothée

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr hübsche Blütensammlung!
    Besonders gut gefällt mir Dein Blümeranz-Collier!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du dir ja eine sehr schöne Rose Petals Sammlung zusamen gestellt gefällt mir sehr gut
    LG Anja.L

    AntwortenLöschen