Samstag, 16. Januar 2016

Rolling Rivolis

Diese Ohrringe habe ich schon mal gefädelt. Die Anleitung kann auch für einen Anhänger mit Pinches vergrößert werden. Diese Anleitung und viele andere Anleitungen sind hier zu finden.

Kommentare:

  1. Die sind richtig toll diese Ohrringe
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Die sind richtig toll diese Ohrringe
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,
    die Ohrringe gefallen mir ausgesprochen gut. Die schönen Rivoli, kombiniert mit Deinen Farben, wirken wie Opale.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke,
    die Ohrringe gefallen mir ausgesprochen gut. Die schönen Rivoli, kombiniert mit Deinen Farben, wirken wie Opale.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht zauberhaft aus ! Vielen Dank auch für den Link, da sind echt schnuggelige Sachen dabei.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Design für Rullas und sooo schön. Von solchen Ohrringe können es auch gerne mal ein paar mehr in verschiedenen Farben sein.
    Schwarz/silber ist natürlich immer mit am schönsten und zu allem tragbar.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke,
    da sind Dir wieder sehr gelungene Ohrringe von der Nadel gehüpft. Explizit die Rivoli sind in dieser Kombination auffällig.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silke!
    Dieses Design ist wirklich schön und sehr variabel. Ich habe damit ja auch schon mal rumprobiert.
    Also Ohrringe macht es sich auch super. Der Rivoli kommt sehr gut zur Geltung und wird nciht von unnötigem Schnickschnack verdeckt.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. In den klassischen Farben sehen Schmuckstücke doch immer wieder toll aus und machen richtig was her, liebe Silke. Bei Deinen Ohrringen finde ich die Kombination mit dem matten Rivoli perfekt gelungen.
    Liebe Grüße und einen stressfreien Wochenstart wünscht Dir
    Christina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke,
    klassisch und alltagstauglich sind diese Ohrringe gefallen mir gut.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen