Montag, 14. Januar 2013

Baby-Spike-Sun mit Rizos

Zig Rizos und Babyspikes warten im Perlenschrank auf ihre Verarbeitung. Momentan gibt es leider weniger Anleitungen, als mir lieb ist. Gleichzeitig hat mich die Anleitung der "Spike-Sun" von Simone Helmig inspiriert. Herausgekommen sind zwei Baby-Varianten der Spike-Sun, die etws größer als 3 cm sind.

Nr. 1 - Anhänger
Abwandlung mit 10mm-Chaton, 3-mm-Glasschliffperlen, 4mm-Rundperlen, Rizos und Babyspikes, Rocailles statt Drops



 











Nr. 2 - Ring
Abwandlung mit 6mm-Perle statt Rivoli, 8mm-Rocailles statt 4-mm-Glasschliffperle, 
Rizos statt Daggern, Babyspikes statt Spikes und Ersatz der 11/0 Rocs durch 15/0-Rocs. Die Ringschiene habe ich mit Twinbeads gefädelt.


Kommentare:

  1. So ein schönes Set <3 Die Farben der Rizos sind klasse. Ich kann es kaum noch erwarten, endlich auch mal welche zu begrabbeln! Und mit den fehlenden Anleitungen...selbst ist die Frau ;-)
    LG
    steph

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    klasse idee , gefällt mir super gut.Auch die Farbkombi finde ich total klasse
    lg karin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!
    Liebe Silke ( und eventuell alle andere Leserinen),ich brauche Euer Rat, wie man am einfachsten Schema macht? Ich habe viele eigenkreationen und finde es ist Zeit das auch zu lernen.
    Ich bedanke mich schon jetzt für Euere Antworten.
    Liebe Grüsse
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie, ich kenne leider kein Zeichenprogramm, dass ich Dir empfehlen kann. Viele Designerinnen machen auch nur Schritt-für-Schritt-Fotos mit entsprechenden Erklärungen oder nachträglichem Einzeichnen von Fadenverlauf, Startpunkten, etc.
      Ich würde mich freuen, wenn wir von Dir Anleitungen sehen könnten.... Sei kreativ :-)

      Löschen
  4. Das sieht ja super aus und die Farbkombination finde ich klasse.

    AntwortenLöschen
  5. Wonderful beadwork. Very elegant. Regards

    AntwortenLöschen
  6. Fantastic! This is a really pretty ring. I love the purple.

    AntwortenLöschen