Dienstag, 13. September 2016

Persephone von Poetryinbeads

Nagelneu ist diese Anleitung von Poetryinbeads mit den neuen Arcos von Puca. Es lässt sich prima fädeln und alles sitzt, wo es sitzen soll.
Meine Farbwahl war diesmal etwas mutiger. In der Sonne wird das Armband "Persephone" ein wenig übermütig :-)

Kommentare:

  1. Nicht dass Dir das schöne Armband vor lauter Übermut vom Handgelenk hüpft. Ich kann mir vorstellen wie toll es in der Sonne funkelt und die zarten lila und grün Töne gefallen mir in der Kombination sehr gut. Auch die Arcos machen sich hier seht gut mit den zwei Rundperlen in der Mitte.
    Viele Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    ein wundersönes Armband. Auch wsenn es in der Sinne übermütig wird, ich finde es toll. Glaube muss doch unbedingt die Arcos mal ausprobieren.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,
    dieses Armband, in mal nicht üblichen Farben, ist ein Traum. Ich kann mir vorstellen, wie wunderschön es in der Sonne glitzert und die einzelnen Farben zur Geltung kommen. Auch von der Form her ein absolutes Prachtstück!
    Liebe grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Das Armand sieht klasse aus und das das in der Sonne funkelt kann man sich gut vorstellen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silke,
    das Armband, in diesen schönen Farben, ist Dir super gelungen. Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie schön es in der Sonne schimmert und glitzert.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Farbwahl, für Dich finde ich sie schon ungewöhnlich. ;) Das Armband ist auf jeden Fall richtig toll geworden.

    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke,

    ich kann mir gut vorstellen wie die Perlen in der Mitte bei Sonnenlicht funkeln und blenden...
    Ich hätte nie gedacht, dass man mit so einer speziellen Perlenart so viele tolle Sachen machen kann.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen