Samstag, 23. Juli 2016

Amphora von Trytobead

Ich habe lange überlegt, was ich zum Fädeln mit in den Strandurlaub nehme. Da kam die Anleitung und das Kit "Amphora" von Sabine Lippert/ Trytobead gerade richtig und passte zu den Palmen, der Sonne und dem Meer.  Kern der Fädelarbeit ist ein Pappmachè-Tropfen, der im Kit enthalten war. Letztendlich habe ich jedoch die Kitfarben ausgetauscht und ein Unikat gefädelt - das ist mir ja immer lieber.
Made in Turkey - es war trotz allen Ereignissen klasse dort

Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    schön das Ihr gesund wieder zu Hause seid.
    Da hast du dir genau das richtige mit in den rlaub genommen.
    Farblich ebenfalls wieder super.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,
    ich hoffe, Ihr habt Euren Urlaub genossen und Euch gut erholt.
    Deine Amphora ist total klasse geworden. Mir gefallen die Farben sehr gut.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,

    eine Kette mit einer Pappmache-Perle im Mittelpunkt ist mal was ganz neues. Ich finde die Machart klasse und den Namen total passend.
    Die Kette ist dir vorzüglich gelungen und deine Farbwahl gefällt mir.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    hier ist Dir wirklich ein absolutes Unikat gelungen! Die Machart der Kette ist ohnehin außergewähnlich und dann noch diese Farben ... Einzigartig und eine wunderschöne Urlaubserinnerung.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silke,
    Deine Sommer-Sonne-Urlaubsfädelarbeit ist Dir super gelungen. Das ist ja mal ganz was anderes und durch Deine Abänderungen hast Du dir ein Unikat geschaffen.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke,
    Die Amphora ist dir gut gelungen.Dass du im Urlaub soviel Zeit hast? Nett wie du meine to-do-Liste vorfertigst.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke,
    das ist wieder ein traumhaft schönes Schmuckstück.
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silke,
    ich freue mich dass Ihr einen schönen Urlaub hatten und die Auszeit geniessen konntet.
    Dein neuer Anhänger sieht nach viel Entspannung und Erholung aus. So soll es ja sein wenn man Urlaub hat.
    Der Anhänger samt Kette sieht wundervoll aus und macht seinem Namen alle Ehre.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Der sieht ja klasse aus der Anhänger , tolle Farben , eine sehr schöne kette hast da gemacht
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Silke,

    der Anhänger ist Dir wirklich gut gelungen und ich hoffe, ich kann die Kette Kürze mal in den Händen halten. Ich kann mir so gar nicht vorstellen, wie sie liegt. :)
    Ganz liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen