Mittwoch, 3. Februar 2016

Ringe mit Quadrat

Auf Silverbabys Blog habe ich diese Ringe entdeckt. Sie wiederum hat diese Ringe bei Ranitit gefunden. 
Endlich habe ich eine Verwendung für die 14mm Squares gefunden, die schon lange Zeit in meinen Vorräten schlummern.  Ich habe mal anhand der Bilder versucht, den Ring nachzuarbeiten.
Mit dem neuen flexiblen Faden ( Nozue Sonoko Beading Thread) klappt das richtig gut. Da mir die Ringschiene mit 12 Delicas auf der Unterseite der Finger aber zu groß ist, habe ich bei der zweiten Version eine Ab- und Zunahme auf der Unterseite eingebaut. So ist der Ring bequemer.
 
links: DB 1173, rechts DB 1010

Kommentare:

  1. Hallo Silke!
    Die Ringe sind mir auch schon auf dem Blog von Silverbaby aufgefallen. Sie sind eine tolle Möglichkeit diese Quadrate zu verarbeiten, die so super zur Geltung kommen. Beide Ringe gefallen mir sehr gut. Der mit den Zu- bzw. Abnahmen ist besonders schön und ich kann mir vorstellen dass er angenehmer zu tragen ist.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,

    du hast ja tolle, ungewöhnliche Sachen in deinen Vorräten! Da hätte ich auch direkt so einen tollen Ring mit gemacht. Die sehen ganz zauberhaft aus - schlicht und doch sehr ungewöhnlich und schön.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,
    die Ringe ist wirklich total schick und zeitlos, wie ich finde. Ich finde es auch immer sehr angenehm unten am Finger, wenn sich die Ringschiene verjüngt... sehr gute Lösung.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    eine tolle Verwendung der Quadrate.
    Schön finde ich das du den 2. Ring unten schmaler gefädelt hast. Mich stört das auch immer.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silke,

    die sind richitg toll geworden. Mit der verkleinerten Ringschiene sehen sie absolut klasse aus!

    LG Meike (Silverbaby)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke,
    Deine Ringe sind super geworden! So haben Deine Quadrate eine tolle Verwendung gefunden.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke,
    Deine Ringe sind super geworden! So haben Deine Quadrate eine tolle Verwendung gefunden.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silke,
    da sind Dir tolle Ringe von der Nadel gehüpft. Insbesondere die Version mit der Peyote Ab- und Zunahme finde ich sogar besser, als das Original. Dadurch wirkt das ganze nicht so wuchtig.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Die Ringe würde ich gerne mal richtig sehen. Sie sehen gut aus und ich kann mir gut vorstellen, dass die schmalere Ringschiene gut passt. Ich weiß gar nicht wie das mit Ab- und Zunahmen geht. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Die Ringe würde ich gerne mal richtig sehen. Sie sehen gut aus und ich kann mir gut vorstellen, dass die schmalere Ringschiene gut passt. Ich weiß gar nicht wie das mit Ab- und Zunahmen geht. ;)

    AntwortenLöschen