Montag, 25. Januar 2016

Ekai von Bibiche

Die Ekai von Bibiche/ Perl'agogo ist die Basis für diese Kette mit den schönen Pinchbeads der Farbe silk matt light wine.
Unten habe ich die Kette mit zwei Reihen Bicone und einer Reihe dunkleren Pinchbeads aufgepeppt. Außerdem habe ich in die Zwischenräume der 11er Rocailles noch 15/0 Rocailles gefädelt, damit man die Löcher nicht sieht. Die Ekai wird dadurch auch schön stabil.


Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    Du hast die Ekaisehr schön und gefädelt und abgewandelt. Das kleine aber feine Highlight durch die dunkleren Perlen und die Bicones gefällt mir sehr gut. Es bildet einen schönen Hingucker ohne zu aufdringlich zu sein.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,

    die Pinch-Farbe sieht klasse aus, danach muss ich auch mal Ausschau halten. Die Perlen wirken so "soft" und die Farbe ist schön kräftig.
    Das bißchen Bling-Bling in der Mitte gefällt mir sehr gut und ist ein toller Blickfang.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,
    die Bicones setzten ein tolles Highlight. Und sorgen für einen schönen Blingfaktor. Tolle Idee, die Bicones hier mit einzufädeln.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    in diesen Farben macht sich die Kete total schön. Mir gefällt auch sehr gut das du die Zwischenräume aufgefüllt hast.
    ÖLG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke,
    die untere Ekai beweist, dass man auch mit kleinen Veränderungen einen Akzent setzen, und einen Blickfang schaffen kann. Toll!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen