Sonntag, 8. November 2015

schnelle Ringe

Heather Kingsley-Heath hat hier ein kleines Freebie zur Verfügung gestellt. Diese Ring sind so schnell gefädelt und sie machen wirklich was her. Ich bin allerdings dazu übergegangen, statt der gewünschten  6mm-Perlen bevorzugt 8mm Perlen einzusetzen. In den Ecken wirkt es auch gut, wenn 2,8 mm Dops statt Rocs in Kontrastfarbe eingesetzt werden.
Mit dem neuen elastischen Faden Nozue Sonoko gelingen sie besonders gut.



Kommentare:

  1. Das sind mal ein paar alltagstaugliche Ringe ,alle schön.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Und noch so viele von diesen schönen kleinen Ringen. Die sehen wirklich toll aus, und wenn sie auch noch schnell zu fädeln sind, dann sind sie klasse für zwischendurch. Mitden tollen Perlen und den Rocs in Metallic Farben sind sie echte Hingucker.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja süß geworden und deine Farben gefallen mir alle sehr gut
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde diese kleinen Ringe total süß Silke! So schlicht und einfach und doch ganz toll. Deine kleine Parade sieht echt super aus.
    Danke für den Link zur Anleitung.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Die sind alle so schön liebe Silke. Total süß. Ich könnte mich gar nicht entscheiden, da ist einer schöner als der andere. Die Idee mit den 8mm Perlen ist toll, so gefällt er mir viel besser.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke,
    ich bin so richtig begeistert von Deinen Ringen. Da krieg ich richtig Lust, selbst wieder mal einen Ring zu tragen. Sie wirken sehr fein und nicht "klotzig". Wunderschön.
    LG Regina

    AntwortenLöschen