Donnerstag, 20. Februar 2014

Lola Bead im Doppelpack

Vor einigen Jahren gab es im französischen Forum einen Wettbewerb, bei dem die Lola-Bead gefädelt werden sollte. Diese Tage ist mir die Anleitung wieder in die Hände gefallen. Ich habe eine unterkühlte blau.-silberne Variante und eine verspielte Variante gefädelt, in der die Farben rosé und die Delica-Farbe 1010 (metallic earth batik luster) den Ton angeben. Unterschiedlicher kann ein und die gleiche Anleitung aufgrund der Farbwahl nicht wirken, oder?


Kommentare:

  1. Hallo Silke,
    ja, an die kann ich mich noch gut erinner. Owohl ich ja der Blaufan bin, springt mich hier die zarte in den rosa Tönen
    sofort an. Schöööööööööön!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,

    die blau-silberne Kugel ist mein Favorit. Was wirst Du damit machen? Trägst Du sie an einer Kette, am Schlüsselbund oder als Taschenbaumler?

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke!
    Beeindruckend, was Farbe doch so bewirken kann. Beide sehen toll aus, wobei mir die blaue Version besser gefällt. Aber allein aufgrund der Farben.
    Viele Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke,
    deine Beaded Beads sind alle sehr schön geworden.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen