Samstag, 28. Dezember 2013

Freebie: Anleitung "Oringo" mit O-Beads

Ich habe es geschafft, ich habe die Anleitung für meinen selbstentworfenen Ring  mit O-Beads entwickelt und stelle sie hier kostenlos zur Verfügung. 
 Zur Anleitung bitte hier  klicken
Click here for download  
Die O-Beads hat Sabine Lippert erfunden.

Den Ring nenne ich Oringo. Das ist ein afrikanischer Jungenname und bedeutet: "Er liebt die Jagd"
Die Jagd liebe ich auch : auf neue Perlen und Anleitungen :-)

Viel Spaß beim Nachfädeln!

Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    vielen Dank für diese tolle Anleitung und die Mühe, die Du Dir für uns gemacht hast.
    Jetzt müssen nur noch O-Beads her, obwohl ich sie ja eigentlich nicht kaufen wollte. :-)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,
    vielen Danke für diese tolle Anleitung.
    Ich liebäugel schon die ganze Zeit mit den O-Beads.
    Dein Oringo ist fantastisch und du hast ihm einen sehr passenden Namen gegeben.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,

    herzlichen Dank für die tolle Anleitung. O-Beads habe ich, alle anderen Perlen auch... also kann es losgehen.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke,

    vielen lieben Dank für die schöne Anleitung und die Mühe die Du dir damit gemacht hast!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. dankeschön Silke
    Bestellung ist schon fast ganz raus....
    Liebgruß Gite

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank, dass du die Anleitung mit uns teilst.Eigentlich wollte ich ja keine O-beads bestellen, aber der Ring ist soo toll...

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die tolle Anleitung! Das hast Du super gemacht.

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silke!
    Vielen, lieben Dank für diese tolle Anleitung! Finde ich super und total lieb, dass Du Dir die Mühe gemacht hast eine Anleitung zu schreiben!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke,
    vielen, vielen Dank für diese tolle, freie Anleitung. Die ist dir sehr gut gelungen. Danke für die Mühe, die Du dir gemacht hast.
    LG, Petra212

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Silke,
    schön das du die schöne Anleitung mit uns teilst!
    Super, muss nur noch O-Beads kaufen.
    Bis bald!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Silke,
    vielen Dank für Deine Anleitung zu diesem schönen Ring! Die grüne Variante gefällt mir besonders, aber auch der neue, abgewandelte Ring gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Oh Silke der ist ja wundervoll. Gut, dass ich gerade eine neue Lieferung von O-Beads bekommen habe. Diesen Ring hast du ganz toll hinbekommen.
    Glückwunsch
    Liebe Grüße Moosi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Silke,

    Herzlichen Dank für die wunderschöne Anleitung. Ich finde es toll, dass Du die Anleitung mit uns teilst.

    Liebe Grüsse
    Antonella

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für diese Anleitung, habe sie gerade erst entdeckt und weiß nun endlich, was ich mit den O-Beads machen kann, die ich mir aus Neugier gekauft habe!

    AntwortenLöschen
  15. Ganz lieben Dank für dein Freebie, werde ich sofort in Angriff nehmen.
    LG Margot

    AntwortenLöschen
  16. Vielen Dank für die Anleitung. Habe mir gerade auf der Creativa die passenden O-Beads gekauft.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Find ich auch super, vielen dank für diese Anleitung Silke, da juckt es mich die O-Beads auch mal richtig auszuprobieren.
    grüssle
    Akoya/Dottie

    AntwortenLöschen
  18. Lieben Dank für die Anleitung, ich freue mich schon, Deinen Ring zu fädeln. Herzliche Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Silke,
    ich habe eben erst Oringo entdeckt. Die Ringe sehen ganz wunderschön und sehr beeindruckend aus. Ganz lieben Dank für die tolle und ausführliche Anleitung.
    Ich freue mich jetzt schon auf´s Fädeln.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen